HOME
ÜBER MATIRA

MATIRA BUSH CAMP
MATIRASAFARIS
 - Maasai Mara Basic
 - Maasai Mara Migration
 - Nakuru - Maasai Mara
 - Lake Trip - Maasai Mara

STUDIENTOUREN

GALERIEN
PRESSE-BEREICH
KONTAKT
IMPRESSUM









  NEU: Matira-Magazin!
  

LAKE TRIP - MAASAI MARA
Safari - 7 Tage


Diese Reise führt Sie in der ersten Etappe zum  Lake Bogoria. Der See ist bekannt für seinen Vogelreichtum und seine zahlreichen Geysire. Ist der Wasserstand des Lake Nakuru sehr gering, wandern hunderte Flamingos zum Lake Bogoria.

Am Lake Nakuru, dem ersten Vogeschutznationalpark in Kenia faszinieren nebst den über 300 heimischen Vogelarten, die grossen Flamingokolonien und Pelikangruppen. Nebst Wildtierarten wie Giraffen, Antilopen, Zebras, und Büffel ist ist dieses Nashornschutzgebiet auch für die Vielzahl an Breit- und Spitzmaulnashörnern bekannt.
 
Tag 1
Wir starten am Vormittag und fahren entlang der Riftzone in Richtung Lake Bogoria. Eindrucksvoll liegt die weitläufige Loitaplain am Rande des Rift Valley während eines
kurzen Zwischenaufenthalts vor Ihnen. Eintreffen am Nachmittag und Uebernachtung mit Vollpension am Lake Bogoria.

Tag 2
Morgens Weiterreise zum Lake Nakuru. Die Fahrt führt uns entlang des Sees mit brodelnden  Quellen und dampfenden Geysiren. Mit dem Great Rift Valley im Hintergrund ein eindrucksvolles Naturerlebnis. Nachmittagspirschfahrt im Lake Nakuru Nationalpark und Uebernachtung mit Vollpension .

Tag 3
Verbringen Sie einen weiteren spannenden Tag mit der Wildbeobachtung. Eine Fahrt zu den Wasserfällen, Bushpicnic und das Abendessen im Camp lassen den ersten Teil der Reise ausklingen.

Tag 4
Morgens starten wir auf unseren Weg in die Maasai Mara welche wir um die Mittagszeit erreichen. Nach dem Lunch im Matiracamp gehen Sie auf Pirschfahrt, bei der Sie die ersten Eindrücke dieser faszinierenden Landschaft und Tierwelt sammeln. Abendessen und Übernachtung mit Vollpension im Matiracamp.

Tag 5
Am Morgen Pirschfahrt und Rückkehr zum Matiracamp. Nach dem Mittagessen im Camp beginnt eine Pirschfahrt bis zum Abend. Nach einem Sundowner in der Savanne geniessen Sie Campfeuer, Abendessen und Übernachtung und lassen den Tag ausklingen.

Tag 6
An diesem Tag können Sie sich, wie am Vortag, ganz der Beobachtung der Tierwelt widmen oder wir führen morgens mit Ihnen einen Spaziergang, in einem am Reservat angrenzenden Gebiet mit Frühstück im Busch, durch. Anschliessend besuchen wir ein Maasaidorf und kehren zum Camp zurück. Nachmittags Gamedrive, Abendessen und Übernachtung

Tag 7
Frühmorgens Pirschfahrt. Abhängig von Ihrer weiteren Reiseplanung fahren wir mit dem Fahrzeug in Richtung Nairobi oder bringen Sie zum Airstrip zum Flug nach Nairobi oder Mombasa.

Wir bieten Ihnen gerne eine indivuelle Gestaltung der Aufenthaltsdauer und Aktivitäten an.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema - in unserem Magazin